top of page

Fr., 27. Okt.

|

Höhere Fachschule für Sozialpädagogik

Masshalten

Interaktive Multiplikatorenschulung zur Suchtprävention mit Schülern und Jugendlichen. Das Mulitplikatorentraining befähigt zur selbstständigen Umsetzung von "masshalten" mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 11 bis 18 Jahren.

Masshalten
Masshalten

Zeit & Ort

27. Okt. 2023, 12:00 – 28. Okt. 2023, 18:00

Höhere Fachschule für Sozialpädagogik, Kantonsstrasse 8, 7205 Zizers, Schweiz

Informationen

Über Konsum informieren – für Sucht und Drogen sensibilisieren – Lebenskompetenz stärken

Masshalten ist ein interaktives Training zur Suchtprävention mit Kindern und Jugendlichen. Das Konzept arbeitet mit zahlreichen (Rollen-)Spielen, Übungen, Diskussionen, Kurzvorträgen und Reflexionen. Kinder und Jugendliche bekommen die Möglichkeit zu Erfahrungen und Erlebnissen, die ihre Einstellungen nachhaltig verändern und ihre Handlungskompetenz erweitern.

Das Mulitplikatorentraining befähigt zur selbständigen Umsetzung von Masshalten mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 11 bis 18 Jahren.

Nüchtern betrachtet gehört Konsum zum Leben. Masshalten verfolgt das Ziel, Jugendliche für das Thema Sucht und Drogen zu sensibilisieren, ihre Eigenverantwortlichkeit, Ich-Stärke und soziale Kompetenz zu stärken. Es trägt dazu bei, dass Kinder und Jugendliche nicht süchtig werden.

Themen

  • Sucht thematisieren
  • über Drogenkonsum und Recht informieren und damit Handlungssicherheit erwerben
  • Lebenskompetenzen stärken

Interaktionen

  • Masshalten lässt Erfahrungen machen, die sensibilisieren und das Verhalten positiv verändern.
  • Die Übungen und Spiele sensibilisieren, sind abwechslungsreich und machen Spass.
  • Das Multiplikatorentraining vermittelt Handlungssicherheit im Umgang mit dem Thema Suchtmittelkonsum an der Schule und in der Jugendarbeit.
  • Im Multiplikatorentraining werden alle Übungseinheiten durchgeführt und  besprochen.
  • Dazu erhalten die Teilnehmenden Hinweise für die Umsetzung mit der eigenen Zielgruppe.

Kursunterlagen

  • Die Teilnehmenden erhalten einen Kursordner. Dieser enthält:
  • alle Übungen und Spiele für das Training
  • weiterführende Hinweise für die Umsetzung als Präventionskonzept
  • persönlich angefertigte Notizen der Kursteilnehmer – griffbereit für die eigene Umsetzung.

Im Anschluss an den Kurs

  • Das Multiplikatorentraining lässt sich ohne Aufwand sofort mit der eigenen Lerngruppe umsetzen.
  • Es empfiehlt sich, mit zwei in Masshalten ausgebildeten Personen zu trainieren.
  • Ein ganzes Team oder Kollegium, welches das Multiplikatorentraining gemeinsam besucht hat, wird für die Prävention gemeinsam Verantwortung tragen.

Kosten

CHF 375.-

Tickets

  • Masshalten HFS Zizers

    CHF 375.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page