top of page

SinnLAB erfolgreich gestartet!

Aktualisiert: 27. Aug. 2023

«Sich etwas Gutes tun» - so hätte das Motto für diesen Abend durchaus auch heissen können:Am 16. August hat das SinnLab erstmals erfolgreich abgehoben. SinnLab das Labor von sinnesis eröffnet einen Erlebnis-, Austausch- und Lernraum «für Neugierige, Forschende und Experimentierfreudige und solche, welche sich mit uns auf den Weg machen wollen».


12 Teilnehmende, teilweise in der Beratung tätig oder einfach sonst interessiert, trafen sich an diesem Feierabend in lockerem Rahmen in der «Denkbar – Dialog, Kultur, Genuss» in der St. Galler Altstadt. Nur schon der Ort hat es in sich. Das Café (oder eben die Denkbar) bietet mit seinen Sofas, Bistrotischen und der modernen Ausstattung den idealen Rahmen für einen Kurz-Workshop. Dazu gehört auch eine einmalige Gastfreundschaft.


In der Denkbar - Dialog - Kultur, Genuss, St. Gallen fand das erste SinnLAB statt
Denkbar - Dialog - Kultur, Genuss, St. Gallen

Foto: Denkbar mit freundlicher Genehmigung


Das Setting des SinnLab ist ebenso einfach wie abwechslungsreich:

Die Teilnehmenden (die sich grösstenteils gegenseitig nicht kannten) stellen sich kurz vor. Danach folgt ein thematischer Kurzinput seitens eines Sinnesis-Beraters. Das Thema, das Markus Ramm für diesen Abend gewählt hat, war die persönliche Entwicklung. Er zeigte anhand eines Schemas, wie im Entwicklungsprozess verschiedene Seiten – von der Bewahrerin bis zum Visionär – miteinander im Dialog oder Widerspiel stehen. Im Anschluss wurden drei Themen im «Pro Action Café» bearbeitet. «Pro Action Café» ist eine Weiterentwicklung der «World Café»-Methode: Die Themen sind frei gewählt und werden anhand von Fragestellungen in drei Zeitblöcken an Vierertischen bearbeitet. Nach jedem Zeitblock werden Tisch und Fragestellung gewechselt – der bzw. die Fallgeber*in bleibt sitzen.


Zwischen dem zweiten und dritten Block fand die kulinarische Pause statt. Der Apéro bot genügend Raum für Austausch, angeregte Diskussion oder lockeren Smalltalk.


Der Abend schloss mit einer kurzen Fazit-Runde. Sich etwas Gutes tun, oder wie es Teilnehmer Dominik L. formulierte:

«… danke Euch für den super-interessanten, lehrreichen, kurzweiligen und vergnügten Abend bei Euch im SinnLab. Oder um es mit anderen Worten auszudrücken: Die best-investierten 50 Öhren seit Langem ... :-) …»


Nächstes SinnLAB jetzt anmelden





Comments


Sie haben sich erfolgreich angemeldet

Newsletter

bottom of page